Metabolic

Was sind die Vorteile einer Pilzmischungsergänzung? | Bezahlter Inhalt | St. Louis | St. Louis Nachrichten und Veranstaltungen

Die Menschen werden sich immer mehr der vielfältigen Möglichkeiten bewusst, wie Pilze das Leben auf unserem Planeten unterstützen. Sie bauen zerfallendes organisches Material ab, verbessern die Bodengesundheit und gehen enge Beziehungen zu Pflanzen und Tieren ein.

Im Laufe der Jahrtausende hat der Mensch eine tiefe Verbindung zu diesen faszinierenden Organismen entwickelt. Wir verwenden Pilze seit prähistorischen Zeiten für Ernährungs-, medizinische und religiöse Zwecke. Sie werden jedoch jetzt beliebter denn je und Pilzergänzungen sind in aller Munde.

Dieser Artikel untersucht einige der bekanntesten Vorteile von Pilzergänzungen und warum sie so gefragt sind.

Was sind Pilzergänzungen?

Pilze sind eine köstliche, nahrhafte und vielseitige Nahrungsquelle. Sie sind ein wichtiger Bestandteil zahlreicher Küchen weltweit und viele Kulturen loben sie für ihre gesundheitlichen Vorteile. Sie sind fett-, kalorien- und salzarm und gleichzeitig gute Quellen für Proteine, Ballaststoffe und Mikronährstoffe.

Die Pilze, die man normalerweise im Supermarkt findet, sind jedoch nur die Spitze des Eisbergs. Obwohl es eine größere Vielfalt als je zuvor gibt, gibt es viel mehr unbesungene Helden der Pilzwelt.

Viele dieser Arten sind zu holzig oder bitter, um im herkömmlichen Sinne essbar zu sein, haben aber ein großes therapeutisches Potenzial. Diese Arten, die manchmal auch als medizinische oder funktionelle Pilze bekannt sind, sind reich an bioaktiven Verbindungen, die sowohl Körper als auch Geist beeinflussen können. Sie haben eine breite Palette von Vorteilen, einschließlich der Unterstützung der Verdauung, der Immunität, der mentalen Funktion und mehr.

Trotz des positiven Einflusses dieser Pilze auf unsere Gesundheit sind sie im Allgemeinen nicht dafür bekannt, besonders gut zu schmecken. Sie können auch schwierig und zeitaufwendig in der Zubereitung sein. Hier kommen Nahrungsergänzungsmittel mit Vitalpilzen ins Spiel. Immer mehr Menschen nutzen diese effektive und problemlose Möglichkeit, täglich von Pilzen zu profitieren.

Welche Möglichkeiten gibt es und wie wählen Sie das richtige Produkt für Sie aus? Lasst uns genauer hinschauen.

Nahrungsergänzungsmittel mit Pilzen: Arten und worauf man achten sollte

Eine Vielzahl von Pilzen kann als funktionell oder medizinisch klassifiziert werden. Einige der bekanntesten Beispiele sind Reishi, Löwenmähne, Truthahnschwänze, Cordyceps und Chaga, obwohl es noch viele mehr gibt.

Die traditionellsten Methoden zum Verzehr dieser Pilze bestehen darin, sie in Wasser zu kochen, um Pilzbrühen oder Tees herzustellen. Leider ist der Prozess langsam und erfordert mehr Zeit, als es die hektischen Zeitpläne der meisten Leute erlauben. Aus diesem Grund bieten Pilzergänzungsunternehmen eine Auswahl an Alternativen an.

Pilzpulver sind beispielsweise eine beliebte und anpassungsfähige Option. Es ist möglich, sie zu Smoothies, Suppen oder so ziemlich jedem erdenklichen Essen oder Getränk hinzuzufügen. Je nach Rezept kann sich jedoch der Pilzgeschmack und die pudrige Textur bemerkbar machen.

Einige Marken bieten ihre Pulver in Form von Pilzgetränken an. Sie enthalten eine Mischung speziell ausgewählter Zutaten, die den natürlichen Geschmack der Pilze ergänzen. Zu den beliebtesten Produkten zählen Klassiker wie Pilzkaffee und dekadentere Optionen wie heiße Schokolade und Chai Latte.

Pilzkapseln sind eine weitere gute Wahl. Sie bestehen aus Pilzpulver in einer Kapselhülle, so dass der Konsument sie wie Tabletten schlucken kann. Sie sind perfekt für Leute mit wenig Freizeit oder die ihre Pilze lieber unterwegs mitnehmen.

Unabhängig von Pilzsorte und Darreichungsform sollten Kunden nach einer seriösen Marke suchen, die organische, natürliche Inhaltsstoffe verwendet. In einem ständig wachsenden Markt ist es wichtig, die Optionen gründlich zu recherchieren, um ein Qualitätsprodukt zu finden, das Ihren Anforderungen entspricht.

Ein Unternehmen, das die Rechnung erfüllt, ist VidaCap. Als relativer Neuling in der Branche schlägt die Marke mit ihren Pure Mushrooms und Mushroom Blends bereits Wellen. Ihre in den USA hergestellten Kapseln gehören heute zu den stärksten auf dem Markt. Außerdem sind sie vegan und glutenfrei, sodass jeder die Vorteile von Pilzen genießen kann.

Wofür sind Pilzergänzungen gut?

Die Hauptwirkstoffe der meisten Pilze sind komplexe Kohlenhydrate, die Beta-Glucane genannt werden. Unser Körper kann diese großen Moleküle nicht leicht verdauen, daher fungieren sie als Ballaststoffe.

Daher unterstützen sie die Verdauungs- und Stoffwechselfunktion. Pilze fördern auch die Gesundheit des Immunsystems, was einer der wichtigsten Vorteile von Pilzergänzungen ist.

Verschiedene Arten enthalten auch einzigartige Verbindungen, die ihnen zusätzliche Wirkungen verleihen. Hier sind nur einige der Gründe, warum Menschen sich für diese Produkte entscheiden:

Reishi

agk0z-m9luaenms6b31hmv6i9c-humi9xxcorrvpnfbpx-fmkjfx91gldaas.jpg

Reishi ist einer der bekanntesten Pilze der ostasiatischen Medizin. Es soll ein fantastisches Tonikum sein und wird manchmal als “Pilz der Unsterblichkeit” bezeichnet.

Reishi fördert nicht nur das allgemeine Wohlbefinden, sondern soll aufgrund seiner hohen Konzentration an aromatischen Triterpenen auch beruhigende Eigenschaften haben. Daher wählen viele Menschen Reishi als Entspannungs- und Einschlafhilfe.

  • Antioxidans
  • Beruhigend und entspannend
  • Kann einen erholsamen Schlaf fördern
  • Unterstützt die Immunfunktion

Löwenmähne

agk0z-odmaqlaprkiayutposxjjqdosgwqtdpiu1ts1sm9_i3nzazdesjkl_.jpg

Löwenmähne ist nach ihrem ungewöhnlichen zotteligen Aussehen benannt. In Ostasien wird er wegen seiner gesundheitlichen Vorteile geschätzt, wo er auch ein beliebter Speisepilz ist. Es wird gesagt, dass es einen ähnlichen Geschmack und eine ähnliche Textur wie Meeresfrüchte hat.

Löwenmähne enthält einzigartige Chemikalien, die das Nervenwachstum und die Funktion im Gehirn fördern. Daher nehmen viele Menschen es ein, um die mentale Funktion, den Fokus und die Klarheit zu verbessern.

  • Unterstützt die Gesundheit des Gehirns
  • Fördert geistige Klarheit
  • Kann die kognitive Funktion verbessern
  • Kann Gedächtnis und Konzentration verbessern

Putenschwänze

agk0z-otnbwql5vk24i27apg-zw8dgjomvebgxergvehtcrnm3qcnvijjmmi.jpg

Putenschwänze sind weit verbreitete Pilze, die in vielen verschiedenen Regionen der Welt wachsen. Auf alten Baumstümpfen und Baumstämmen sind sie aufgrund der markanten konzentrischen Ringe auf ihren Kappen leicht zu erkennen.

Diese Pilze sind besonders reich an Beta-Glucanen und vor allem für ihren Einfluss auf das Immunsystem bekannt. Sie fördern auch die Verdauung und das allgemeine Wohlbefinden.

  • Fördert die Gesundheit des Immunsystems
  • Unterstützt die Darmgesundheit
  • Verbessert das allgemeine Wohlbefinden

Cordyceps

agk0z-o22xitof5ua494yt3udxq0i85p5iq2tc0opkszo9un-hohqozaxj9n.jpg

Cordyceps ist ein weiterer berühmter Pilz in der ostasiatischen Medizin. Sie wächst in den Ausläufern des Himalaya und ist in freier Wildbahn äußerst selten. Daher verwenden die meisten Pilzergänzungen speziell gezüchtete Cordyceps, die weitaus nachhaltiger sind.

Menschen verwenden Cordyceps aus vielen Gründen, obwohl Sportler sie besonders bevorzugen. Sie sollen Leistung und Erholung fördern, die Energie verbessern und vieles mehr.

  • Unterstützt die sportliche Leistung und Erholung
  • Kann die Energie verbessern und Müdigkeit reduzieren
  • Fördert die Gesundheit des Immunsystems

Chaga

agk0z-ot0ixgtaoajejgcytgbnoquypdyflkrt92rwkxvgvrocawjjwfxn4t.jpg

Chaga ist ein geschätzter Pilz in der osteuropäischen und russischen Volksmedizin. Es wächst hauptsächlich auf Birken, die ihm viele seiner heilenden Eigenschaften verleihen.

Es ist als Stärkungsmittel des Immunsystems bekannt und fördert die Darmgesundheit und den Stoffwechsel. Menschen verwenden es auch als tägliche Nahrungsergänzung, um das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern.

  • Fördert die Gesundheit des Immunsystems
  • Unterstützt die Gesundheit von Verdauung und Stoffwechsel
  • Verbessert das allgemeine Wohlbefinden

Können Sie täglich Pilzergänzungen einnehmen?

Pilzergänzungen sind ideal für den täglichen Gebrauch. Tatsächlich ist die regelmäßige Einnahme der beste Weg, um ihre Vorteile zu maximieren. Sie enthalten Ballaststoffe, Proteine, Vitamine und Mineralstoffe, die zu Ihrem täglichen Nährstoffbedarf beitragen und eine optimale Gesundheit unterstützen.

Darüber hinaus gelten Pilze als Nahrungsergänzungsmittel, und bei einer langfristigen Einnahme sollten keine Probleme auftreten. Es ist jedoch wichtig, eine seriöse Marke zu wählen, die die Inhaltsstoffe ihrer Produkte transparent macht.

Hochwertige Artikel sollten mit Laborberichten geliefert werden, die bestätigen, dass sie frei von Pestiziden, Schwermetallen, Schimmel und anderen schädlichen Verunreinigungen sind.

Was sind die Nebenwirkungen von Pilzergänzungen?

Die meisten Menschen können Nahrungsergänzungsmittel mit Pilzen einnehmen, ohne dass Nebenwirkungen auftreten. Einige Personen können jedoch auf einige der Inhaltsstoffe allergisch reagieren. Daher sollte jeder, der weiß, dass er auf Pilze oder andere Stoffe allergisch ist, Vorsicht walten lassen.

Andere mögliche Nebenwirkungen von Nahrungsergänzungsmitteln mit Pilzen sind Magen-Darm-Störungen aufgrund ihres hohen Ballaststoffgehalts. Diese sind jedoch ungewöhnlich und sollten nur bei sehr hohen Dosen auftreten. Menschen mit einem empfindlichen Verdauungssystem sollten mit einer kleinen Menge beginnen und diese schrittweise erhöhen, um das Risiko von Reaktionen zu verringern.

Fazit zu den Vorteilen der Pilzergänzung

Die gesundheitlichen Vorteile von Nahrungsergänzungsmitteln mit Pilzen sind zahlreich. Dazu gehören die Unterstützung der Darmgesundheit, des Stoffwechsels, der Immunität und vieles mehr. Es gibt auch eine Vielzahl von verschiedenen Pilzen mit einzigartigen Eigenschaften, um den Bedürfnissen jedes Einzelnen gerecht zu werden.

Pilze gelten im Allgemeinen als sicher, vorausgesetzt, die Produkte sind gut verarbeitet und frei von Verunreinigungen. Die besten Marken stellen Laborberichte zur Verfügung, um die Reinheit und Wirksamkeit ihrer Nahrungsergänzungsmittel zu bestätigen.

Warum versuchen Sie es nicht mit Nahrungsergänzungsmitteln mit Pilzen und sehen Sie selbst, wie viel besser Sie sich fühlen könnten?

Natalie Saunders ist Akupunkteurin, Naturheilpraktikerin und Liebhaberin von Pilzen. Sie studierte in Großbritannien und China, bevor sie freiberufliche Autorin in der Gesundheits- und Wellness-Nische wurde. Sie ist eine der Mitwirkenden von VidaCap, einer Marke für funktionelle Pilzergänzungen, die biologische Heilpilzprodukte anbietet.

Related Articles