Metabolic

Plantable Health Inc. (PLBL.NE) achtet auf seine Taille

Wir haben alle unsere „Quarantäne 15“ erreicht. Aufgrund der COVID-19-Einschränkungen habe ich den letzten Monat damit verbracht, in meinem Zimmer zu vegetieren. Ähnlich wie die Möbel in meinem Zimmer habe ich angefangen, Staub zu sammeln, oder sind das Schuppen? Meine Zeitwahrnehmung ist so weit verzerrt, dass sich ein Augenblick wie eine Ewigkeit anfühlt. In den vier Ecken meines Zimmers verschwende ich die Zeit in der Gesellschaft meiner Katzen.

Wie es einer meiner Freunde so eloquent ausdrückte: „Entweder leben wir, um zu essen, oder essen, um zu leben.“ In letzter Zeit ist mir klar geworden, dass ich ein unersättlicher Vielfraß bin, der lebt, um zu essen. Tatsächlich habe ich mir in den letzten 4 Wochen jedes Wochenende Pizza gegönnt. Unnötig zu erwähnen, dass ich etwas zugenommen habe. Zum Glück bin ich nicht allein. Laut Patientendaten von Harvard Health Publishing 39% der Patienten nahmen während der Pandemie an Gewicht zu. Von dieser Bevölkerungsgruppe nahmen etwa 27 % weniger als 12,5 Pfund zu und 10 % mehr.

Die restlichen 2% gewannen eine beträchtliche Summe von mehr als 27,5 Pfund. Es ist jedoch keine Schande, an Gewicht zuzunehmen, insbesondere während einer globalen Pandemie. Von finanziellen Sorgen bis hin zu ständigen Lockdowns waren wir alle bis aufs Äußerste gestresst. Aus wissenschaftlicher Sicht sind höhere Stresslevel mit erhöhtem Stress verbunden Cortisol. Dieser Anstieg von Cortisol führt dann zu einer erhöhten Aufnahme von hyperschmackhaften Lebensmitteln, die reich an Salz, Fett oder beidem sind.

Quelle: pagertree – The Science of On-Call

Erhöhtes Cortisol kann auch zu Folgendem führen:

  • erhöhtes Fett
  • Herzkrankheit
  • Diabetes
  • Muskelmasse reduzieren
  • langsamer Stoffwechsel

Nach dem Ausbruch der Pandemie mussten Fitnessstudios entweder schließen oder digitalisieren. Vor diesem Hintergrund ist es etwas übertrieben zu sagen, dass wir alle unsere „Quarantäne 15“ erreicht haben. Schließlich gab es Menschen mit eigenen Fitnessstudios, Personal Trainern und gesunder Ernährung, bevor COVID-19 seinen hässlichen Kopf erhob. Vor diesem Hintergrund hat die Pandemie einige Menschen tatsächlich dazu inspiriert, einen gesünderen Lebensstil zu verfolgen, wobei die Downloads von Gesundheits- und Fitness-Apps zunehmen 46% weltweit.

Abgesehen von Fitness-Apps haben sich die Menschen auch an Online-Lebensberater gewandt, um das Gewicht der anhaltenden Pandemie zu schultern. Die International Coaching Federation schätzt, dass es im Jahr 2019 weltweit etwa 71.000 Coaches gab, was einen Anstieg von 33 % gegenüber den Schätzungen von 2015 bedeutet. Allerdings beliefen sich die geschätzten weltweiten Einnahmen aus Coaching im Jahr 2019 auf 2,849 Milliarden US-Dollar, was einer Steigerung von 21 % gegenüber den Schätzungen von 2015 entspricht.

Quelle: 2020 ICF Global Coaching Study

Lebensberater waren nicht die einzigen, die während der Pandemie ihre Taschen mit etwas zusätzlichem Teig füllten. Der globale Markt für Essenslieferdienste wurde im Jahr 2020 auf 10,26 Mrd. USD geschätzt. Vor diesem Hintergrund wird erwartet, dass der Markt von 2021 bis 2028 mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 13 % wachsen wird. Der wirtschaftliche Wert und die Verfügbarkeit von Kochsets haben das Wachstum des Marktes vorangetrieben. Die Pandemie versüßte den Topf und beschleunigte das Wachstum mit fast einer von vier Haushalte, die ein Essenspaket bestellt haben.

Nun, was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass es ein Unternehmen gibt, das Lebensberatung, Lieferung von Essenssets und Lifestyle-Tools anbietet? Wenn Sie daran interessiert sind, dann suchen Sie nicht weiter!

  • 11,02 Mio. $ Marktkapitalisierung

Plantable Health Inc. (PLBL.NE) ist ein klinisch unterstütztes pflanzliches Programm, das sich der Verbesserung der Gesundheit der Menschen verschrieben hat. Das Unternehmen treibt einen gesunden Gewichtsverlust und eine Verbesserung von Leistung, Gesundheit und Wohlbefinden voran. Wie? Durch die Zusammenstellung pflanzlicher Mahlzeiten, personalisierter Coaching-Unterstützung und Lifestyle-Tools, um Menschen zu ermutigen, ihre Ernährungsgewohnheiten zu ändern. Das Unternehmen hat vor kurzem am 12. Januar 2022 den Handel an der NEO Exchange (NEO) aufgenommen.

Dr. Nadja Pinnavaia, CEO und Gründerin von Plantable, pflegte Plantable sorgfältig in der Hoffnung, den Menschen die Kontrolle über ihr Wohlbefinden zu geben. Nachdem sie ihren Vater als Kind und ihre Mutter an Brustkrebs verloren hatte und Trägerin des BRCA-Gens war, begann Dr. Pinnavaia, die Auswirkungen von Lebensmitteln auf unsere Gesundheit zu erforschen. Mit einem umfassenden Hintergrund in Chemie setzte Dr. Piannavaia ihre Erfahrung ein, um ein Unternehmen zu gründen, das in der Lage ist, einen gesunden Lebensstil auf Pflanzenbasis zugänglich zu machen.

Derzeit bietet Plantable seinen Kunden eine Auswahl an zwei Programme:

Programm neu starten

Das „Reboot“-Programm von Plantable stellt das erste klinisch unterstützte Lifestyle-Programm dar, das pflanzliche Ernährung und Verhaltenspsychologie kombiniert. Für $175 vier Wochen lang wöchentlich abgerechnet, erhalten Kunden:

  • ihre Wahl aus 48 vom Küchenchef zubereiteten Hauptgerichten
  • bis zu 3 Monate Einzelcoaching
    • Dazu gehören wöchentliche Anrufe und unbegrenztes Messaging
  • 12 Monate Zugriff auf die Lifestyle-Tools von Plantable

Quickstart-Programm

Für eine Zahlung von $225 Einmal für einen Zeitraum von sieben Tagen in Rechnung gestellt, bietet das „Quickstart“-Programm von Plantable Kunden:

  • ihre Auswahl aus 12 vom Küchenchef zubereiteten Gerichten
  • eine Woche Einzelcoaching
  • ein einführendes Onboarding-Gespräch
  • 1 Monat Zugriff auf die Lifestyle-Tools von Plantable

Klinische Versuche

Klingt gut, aber was ist mit den Ergebnissen? Im Mai 2015 wurde eine kleine klinische Proof-of-Concept-Studie mit 11 Teilnehmern durchgeführt, um den Erfolg des Reboot-Programms von Plantable zu bewerten und zu dokumentieren. Die Daten zeigten einen durchschnittlichen Gewichtsverlust der Kohorte von über 9 Pfund während der 28-tägigen Intervention. Darüber hinaus erreichten die Kunden innerhalb der ersten vier Monate nach einem Plantable-Lebensstil einen durchschnittlichen Verlust von 10 % des Gesamtgewichts.

Quelle: Plantable – Neustartergebnisse

Die Ergebnisse der klinischen Studien von Plantable sind in denen des Unternehmens zusammengefasst Grundlegende Ergebnisse. Vor diesem Hintergrund bildeten die grundlegenden Ergebnisse von Plantable die Grundlage für klinische Studien mit führenden medizinischen Einrichtungen, darunter Memorial Sloan Kettering, Weill Cornell und Johns Hopkins. Diese klinischen Studien sollen Plantable als diätetische Intervention für Risikofaktoren im Zusammenhang mit Brust-, Myelom- und Prostatakrebs bewerten.

Zu den primären Ergebnissen dieser Studien gehören Gewichtsverlust, Verbesserung des Mikrobioms, Verringerung des entzündlichen Gewebes und Veränderungen der Genexpression. Zu den sekundären Ergebnissen gehören Marker, die mit der Stoffwechselgesundheit in Verbindung stehen, einschließlich der Senkung von Cholesterin, Blutzucker, Blutdruck und Entzündungen. Mit Blick auf die Zukunft erwartet Plantable die Bekanntgabe der Ergebnisse der Versuche des Unternehmens in Ende 2022.

Pflanzenbasierte Ernährung

Die pflanzlichen Lebensmittel von Plantable sind voller Proteine, reich an Ballaststoffen und GMO-frei. Darüber hinaus enthalten die Mahlzeiten des Unternehmens keine entzündlichen Öle oder zugesetzten Zucker. Durch Plantable-Programme haben Kunden Zugang zu einer großen Auswahl an Fertiggerichten, darunter Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Snacks. Darüber hinaus können Kunden programmfrei über Plantables À-la-carte-Gerichte bestellen. Neben den Fertiggerichten des Unternehmens können Kunden auch Grundnahrungsmittel wie Saucen, Gewürze und Gewürze kaufen.

Eins-zu-Eins-Lebenscoaching

Durch persönliches Lebenscoaching bietet Plantable seinen Kunden 7 Tage die Woche Unterstützung. Durch die Kombination von Sucht-Neurowissenschaften und Verhaltenspsychologie soll das Life-Coaching des Unternehmens Kunden dabei unterstützen, ihre Essgewohnheiten schnell und nachhaltig zu ändern. Jedes Programm ist so konzipiert, dass es den Lebensstilzielen und Ernährungspräferenzen jedes Kunden gerecht wird. Darüber hinaus bieten die Onboarding-Anrufe, wöchentlichen Check-in-Anrufe und der SMS-Zugang von Planatable den Kunden Support und Verantwortlichkeit.

Lifestyle-Plattform

Die Lifestyle-Plattform von Plantable bietet tägliche Analysen zu Wasseraufnahme, Nahrungsaufnahme, Schlafqualität und integrierten Wearables. Dies ermöglicht die Verfolgung des Fortschritts und die dynamische Anpassung der Coaching-Erfahrung eines Kunden. Kunden können auch auf die Menüpläne und Rezepte von Plantable zugreifen, zusammen mit Anweisungen, Nährwertangaben und der Integration von Einkaufslisten.

Kurz nach der Notierung an der NEO gab Plantable am 18. Januar 2022 bekannt, dass es mit der Einführung seines ersten digitalen Produkts sein erstes digitales Produkt auf den Markt gebracht hat Lifestyle-App. Die als „Plantable App“ bezeichnete App stellt die erste Expansion des Unternehmens außerhalb der Vereinigten Staaten (USA) dar und markiert die erste Phase der Digital-Health-Initiativen von Plantable. Die neue App des Unternehmens steht zum kostenlosen Download im Apple App Store oder bei Google Play zur Verfügung.

„Unsere digitale Plattform bietet unseren Kunden die Werkzeuge, die sie benötigen, um Botschafter ihrer eigenen Gesundheit zu werden und ihre Gewohnheiten durch die tägliche Interaktion mit unseren Trainern und unserer App permanent neu zu gestalten. Die Weiterentwicklung unserer Technologie ist in diesem Jahr ein Hauptaugenmerk für unser Unternehmen, da wir unser Kundenangebot verbessern und in den schnell wachsenden Sektor der digitalen Gesundheit expandieren wollen“,

kommentierte der CEO und Gründer von Plantable, DR. Nadja Pinnavaia.

Als Teil der größeren Digital-Health-Initiative des Unternehmens wird die App-Entwicklung durch Plantables jüngste Initial Public Offering (IPO)-Finanzierung finanziert. Die Plantable-App wird als Eckpfeiler für das Unternehmen fungieren, während es sich darauf vorbereitet, ergänzende Einnahmequellen aus Digital-First-Produktangeboten einzuführen. Zusätzlich zu den klassischen Funktionen wird die Plantable App auch eine Premium-Version anbieten, in der Kunden auf eine größere Auswahl an Funktionen zugreifen können. Die Funktionsaufschlüsselung ist wie folgt:

Klassische Funktionen:

  • weltweit verfügbar
  • Erweiterung der Bibliothek pflanzlicher Rezepte
  • Lieblingsbereich zum Speichern beliebter Rezepte
  • unbegrenzte Tracking-Funktionen zur Überwachung der täglichen Statistiken

Premium-Funktionen:

  • nur für US-Abonnenten verfügbar, die am Reboot-Programm oder Quickstart-Programm teilnehmen
  • individuelles Einzelcoaching
  • Einkaufslistenintegration
  • eine wachsende Bibliothek mit wissenschaftlichen und pädagogischen Inhalten
  • Audiowiedergabefunktion für unterwegs

Plantable gab außerdem bekannt, dass es Hybrid Financial Ltd. mit der Erbringung von Marketingdienstleistungen für das Unternehmen für die ersten 12 Monate beauftragt hat. Dieses Engagement soll die Markt- und Markenbekanntheit für Plantable steigern und die Reichweite des Unternehmens innerhalb der Investment-Community erweitern.

Laut den Jahresabschlüssen von Plantable für die drei und neun Monate zum 30. September 2021 und 2020 verfügte das Unternehmen zum 30. September 2021 über Barmittel in Höhe von 997.562 USD. Dies stellt einen deutlichen Anstieg gegenüber 127.238 USD am 31. Dezember 2020 dar. Stand Am 30. September 2021 hatte Plantable Gesamtvermögenswerte und Gesamtverbindlichkeiten von 1.256.000 USD bzw. 410.104 USD. Für den 31. Dezember 2020 entsprechen diese Zahlen 385.786 USD bzw. 1.793.494 USD.

Für die drei Monate zum 30. September 2021 meldete Plantable einen Umsatz von 210.798 USD im Vergleich zu 271.507 USD am 30. September 2020. Für die neun Monate zum 30. September 2021 meldete das Unternehmen einen Umsatz von 867.847 USD im Vergleich zu 858.307 USD am 30. September , 2020. Insgesamt meldete Plantable für die drei Monate zum 30. September 2021 einen Nettoverlust von 516.386 USD, gegenüber einem Nettoverlust von 126.453 USD am 30. September 2020. Für die neun Monate zum 30. September 2021 meldete Plantable ein Nettoverlust von 3.694.939 USD im Vergleich zu 449.139 USD am 30. September 2020.

Am 23. Juli 2021 wurden Dr. Pinnavaia, CEO und Gründer von Plantable, 3.000.000 Optionen zu einem Ausübungspreis von 0,05 $ pro Stammaktie gewährt. Die Optionen laufen am 23. Juli 2031 ab und werden unverfallbar, wenn das Unternehmen in den letzten 12 Monaten einen Umsatz von 25.000.000 $ erzielt oder ein bestimmter Kontrollwechsel des Unternehmens eintritt. Es ist erwähnenswert, dass Dr. Pinnavaia 1,5 Millionen Dollar ihres eigenen Geldes in Plantable investiert hat, was ein persönliches Interesse und Vertrauen in die Zukunft des Unternehmens zeigt. Vor dem Börsengang betrug der Anteil des CEO von Plantable 43 %.

In Bezug auf die Kundenausgaben berichtete Plantable a $1500 durchschnittlicher Reboot Customer Lifetime Value. Für den Kontext wird der Lebenszeitwert berechnet, indem die Gesamteinnahmen durch die Anzahl der einzelnen Kunden dividiert werden. Vor diesem Hintergrund tätigten 46 % der Kunden nach ihrem ersten Reboot-Programm weitere Käufe. Davon abgesehen berichtete Plantable $2600 in Wiederholung Reboot Customer Lifetime Value. Im Jahr 2020 erreichte der Gesamtumsatz des Unternehmens 1,4 Millionen US-Dollar.

In Zukunft beabsichtigt Plantable, eine eigenständige digitale Plattform einzuführen und zu monetarisieren. Darüber hinaus plant das Unternehmen die Einführung seiner „Eat With Impact“-CPG-Linie von Grundnahrungsmitteln mit einer anfänglichen Online-Einführung, gefolgt von einem Einzelhandelsvertrieb.

Nach der Notierung von Plantable an der NEO erreichten die Aktien des Unternehmens einen Höchststand von 0,44 $, bevor sie heute einen Tiefststand von 0,18 $ erreichten. Seitdem hat das Unternehmen heute 153.721 Aktien gehandelt und ist um 12,50 gestiegen%und erreichte um 14:36 ​​Uhr EST einen Aktienkurs von 0,225 $.

Related Articles